nach unten scrollen

nach unten scrollen

Di Jan 16
Einladung zum Kreisjugendtag der Sportjugend am 17.02.2018
Fr Jan 05
News des KSB vom 5. Januar
Do Jan 04
Kleine Kinder sportlich ganz groß
Sa Jan 27
LSB Lehrteamschulung
Mi Jan 31
Abgabe Verwendungsnachweis
Mi Jan 31
Letzter Termin Bestandserhebung
Barmer GEK die gesund expertenSparkasse Jena-Saale-HolzlandKoestritzer
+ Stellenausschreibung
Der Kreissportbund Saale-Holzland e.V., anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, sucht mit seiner Sportjugend (möglichst) zum 01.09.2016 eine/n Sportjugendkoordinator/in zur Kinder‐ und Jugendarbeit im Sport mit dem Aufgabenschwerpunkt der Koordinierung der offenen Kinder‐ und Jugendarbeit im Netzwerk der Sportvereine, Schulen, Kindereinrichtungen und anderen Trägern der Jugendhilfe im Saale-Holzland-Kreis.
Die vollständige Ausschreibung ist im Downloadbereich des KSB einzusehen.

Juliane Reuß, die als Sportjugendkoordinatorin noch bis zum 31. August beim Kreissportbund fungiert, geht aus privaten Gründen nach Japan.

+ Schwimmferienfreizeit
Für die vom KSB veranstaltete Schwimmferienfreizeit vom 1. bis 5. August gibt es noch Restplätze.
→ Informationen und Anmeldung

+ Erste-Hilfe-Lehrgang * 13.08.16
Für den Erste-Hilfe-Lehrgang am Sonnabend, dem 13. August, in Weißenborn gibt es noch Kapazitäten. Anmeldungen sind über die Webseite des Kreissportbundes (www.ksbholzlandkreis.de) noch möglich. Der Unkostenbeitrag für den Tageslehrgang von 8.00 bis 16.00 Uhr inklusive Versorgung beträgt 45 Euro.

+ Grundlehrgang * 9./10.+16./17.09.16
Am 9./10. sowie am 16./17. September wird die nächste Grundausbildung für Übungsleiter stattfinden. Für den Lehrgang in Weißenborn gilt es jetzt schon sich anzumelden. Der Ablaufplan ist im Downloadbereich der KSB-Homepage zu finden. Anmeldungen werden umgehend über die Webseite erbeten.

+ Informations- und Weiterbildungsreihe „Flucht und Migration im Saale-Holzland-Kreis“
Die Fortbildungsreihe unter der Projektleitung "Demokratie Laden" beschäftigt sich mit den Themen Migration, Flucht und Asyl. Die Reihe richtet sich an Interessierte und Engagierte im Themenfeld. Austausch, Informierung, Qualifizierung und Vernetzung sind das Ziel.
→ Informationen und Anmeldung

+ Gewährung einer Zuwendung für Maßnahmen von Sportvereinen zur Förderung der Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern
Durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport erhielt der Landessportbund Thüringen zur Unterstützung des Programms „Integration durch Sport“ Mittel, um Sportangebote für Flüchtlinge und Asylbewerber in Sportvereinen unterstützen zu können.
Die Zuwendung ist an diejenigen Sportvereine gerichtet, welche regelmäßig sportliche Angebote für Flüchtlinge und Asylbewerber unterbreiten.
Interessierte Vereine melden sich beim KSB, um die Antragsregularien abzustimmen. Ansprechpartner ist Jens Büchner.

+ Sportlerwahl
01.10.  Meldung der Kandidaten durch die Sportvereine im SHK   
24.10.-09.11. Publikumswahl im Internet und Amtsblatt    KSB
24.11. 18.00 Uhr Auszeichnungs- und Dankeschönveranstaltung im Eisenberger Kaisersaal

+ Ehrenamtsauszeichnung
Bis zum 15. August wird vom KSB die Meldung verdienstvoller Ehrenamtlicher erbeten. Prof. Dr. Manfred Thieß, Vorsitzender: „Wir wollen wie im vergangenen Jahr einen gemeinsamen Abend mit Sportstammtisch durchführen und möglichst vielen fleißigen Helfern der Vereine Danke sagen!“
Vorschläge können per E-Mail mit einer kurzen Begründung an den KSB gerichtet werden.
Die Ehrenamtsveranstaltung soll am 22. September in Frauenprießnitz stattfinden.

+ Fanaktion
Der Thüringer Schlitten- und Bobsportverband veranstaltet für alle Vereine ein "FANPROJEKT zum Rennrodel-Weltcup Oberhof 2017".
Die Teilnahme ist im Rahmen des Viessmann Rennrodel-Weltcups am Samstag, dem 4. Februar 2017, oder am Sonntag, dem 5. Februar 2017, möglich.
Infos: Gesucht werden: Vereine, deren Mitglieder (6-12 Jahre), mit Kreativität & Originalität beim FANprojekt überzeugen wollen.
Hilfsmittel: Gesänge, Schlachtrufe, Banner, Plakate, Trommeln etc. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!
Wir bieten einen erlebnisreichen Tag an der Rennrodelbahn, den Transfer (Busse werden gestellt) nach Oberhof, freien Eintritt zum Weltcup und einen kleinen Snack für die Kinder.
Belohnung: Die besten drei FANprojekte werden mit Geldprämien zwischen 100 Euro und 300 Euro prämiert.
Kontakt für Rückfragen und detaillierte Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! // Tel. 036842/52090



+ TERMINSACHEN:

30. Juni
- Abgabe des Antrages und Vertrages zur LSB-Vereinsförderung
Formulare: sind verschickt
- Abbuchung der 2. Rate (bei Einwilligung zu Lastschriftverfahren) bzw. Überweisungstermin des LSB- /KSB-Beitrages

Antragsfrist für die Förderung von Sport- und Spielanlagen beim Landratsamt
Formulare: beim Landratsamt

31. Juli
- Erfüllung aller förderrelevanten Kriterien (insb. Freistellung vom Finanzamt)
Kontrollmöglichkeiten: in Vermi-Net kann der Onlinebeauftragte jederzeit den aktuellen Stand abrufen und kontrollieren oder beim KSB anrufen bzw. schriftlich nachfragen

+ Stellenausschreibung

Der Kreissportbund Saale-Holzland e.V., anerkannter freier Träger der Jugendhilfe, sucht mit seiner Sportjugend (möglichst) zum 01.09.2016 eine/n Sportjugendkoordinator/in zur Kinder‐ und Jugendarbeit im Sport mit dem Aufgabenschwerpunkt der Koordinierung der offenen Kinder‐ und Jugendarbeit im Netzwerk der Sportvereine, Schulen, Kindereinrichtungen und anderen Trägern der Jugendhilfe im Saale-Holzland-Kreis.

Die vollständige Ausschreibung ist im Downloadbereich des KSB einzusehen.

 

Juliane Reuß, die als Sportjugendkoordinatorin noch bis zum 31. August beim Kreissportbund fungiert, geht aus privaten Gründen nach Japan.

 

+ Schwimmferienfreizeit

Für die vom KSB veranstaltete Schwimmferienfreizeit vom 1. bis 5. August gibt es noch Restplätze.

Informationen und Anmeldung

http://ksbholzlandkreis.de/index.php/veranstaltungen/icalrepeat.detail/2016/06/08/411/44/schwimmferienfreizeit-in-der-letzten-vollen-ferienwoche

 

+ Erste-Hilfe-Lehrgang * 13.08.16

Für den Erste-Hilfe-Lehrgang am Sonnabend, dem 13. August, in Weißenborn gibt es noch Kapazitäten. Anmeldungen sind über die Webseite des Kreissportbundes (www.ksbholzlandkreis.de) noch möglich. Der Unkostenbeitrag für den Tageslehrgang von 8.00 bis 16.00 Uhr inklusive Versorgung beträgt 45 Euro.

 

+ Grundlehrgang * 9./10.+16./17.09.16

Am 9./10. sowie am 16./17. September wird die nächste Grundausbildung für Übungsleiter stattfinden. Für den Lehrgang in Weißenborn gilt es jetzt schon sich anzumelden. Der Ablaufplan ist im Downloadbereich der KSB-Homepage zu finden. Anmeldungen werden umgehend über die Webseite erbeten.

 

+ Informations- und Weiterbildungsreihe „Flucht und Migration im Saale-Holzland-Kreis“*
Die Fortbildungsreihe unter der Projektleitung "Demokratie Laden" beschäftigt sich mit den Themen Migration, Flucht und Asyl. Die Reihe richtet sich an Interessierte und Engagierte im Themenfeld. Austausch, Informierung, Qualifizierung und Vernetzung sind das Ziel.

Informationen und Anmeldung

http://ksbholzlandkreis.de/index.php/veranstaltungen/icalrepeat.detail/2016/06/10/413/44/fortbildungen-zum-thema-flucht-und-migration

 

+ Gewährung einer Zuwendung für Maßnahmen von Sportvereinen zur Förderung der Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern

Durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport erhielt der Landessportbund Thüringen zur Unterstützung des Programms „Integration durch Sport“ Mittel, um Sportangebote für Flüchtlinge und Asylbewerber in Sportvereinen unterstützen zu können.

Die Zuwendung ist an diejenigen Sportvereine gerichtet, welche regelmäßig sportliche Angebote für Flüchtlinge und Asylbewerber unterbreiten.

Interessierte Vereine melden sich beim KSB, um die Antragsregularien abzustimmen. Ansprechpartner ist Jens Büchner.

 

+ Sportlerwahl

01.10. Meldung der Kandidaten durch die Sportvereine im SHK

24.10.-09.11. Publikumswahl im Internet und Amtsblatt KSB

24.11. 18.00 Uhr Auszeichnungs- und Dankeschönveranstaltung im Eisenberger Kaisersaal

 

+ Ehrenamtsauszeichnung

Bis zum 15. August wird vom KSB die Meldung verdienstvoller Ehrenamtlicher erbeten. Prof. Dr. Manfred Thieß, Vorsitzender: „Wir wollen wie im vergangenen Jahr einen gemeinsamen Abend mit Sportstammtisch durchführen und möglichst vielen fleißigen Helfern der Vereine Danke sagen!“

Vorschläge können per E-Mail mit einer kurzen Begründung an den KSB gerichtet werden.

Die Ehrenamtsveranstaltung soll am 22. September in Frauenprießnitz stattfinden.

 

+ Fanaktion

Der Thüringer Schlitten- und Bobsportverband veranstaltet für alle Vereine ein "FANPROJEKT zum Rennrodel-Weltcup Oberhof 2017".

Die Teilnahme ist im Rahmen des Viessmann Rennrodel-Weltcups am Samstag, dem 4. Februar 2017, oder am Sonntag, dem 5. Februar 2017, möglich.

Infos: Gesucht werden: Vereine, deren Mitglieder (6-12 Jahre), mit Kreativität & Originalität beim FANprojekt überzeugen wollen.

Hilfsmittel: Gesänge, Schlachtrufe, Banner, Plakate, Trommeln etc. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Wir bieten einen erlebnisreichen Tag an der Rennrodelbahn, den Transfer (Busse werden gestellt) nach Oberhof, freien Eintritt zum Weltcup und einen kleinen Snack für die Kinder.

Belohnung: Die besten drei FANprojekte werden mit Geldprämien zwischen 100 Euro und 300 Euro prämiert.

Kontakt für Rückfragen und detaillierte Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! // Tel. 036842/52090

 

 

 

 

+ TERMINSACHEN:

 

30. Juni

- Abgabe des Antrages und Vertrages zur LSB-Vereinsförderung

Formulare: sind verschickt

- Abbuchung der 2. Rate (bei Einwilligung zu Lastschriftverfahren) bzw. Überweisungstermin des LSB- /KSB-Beitrages

 

Antragsfrist für die Förderung von Sport- und Spielanlagen beim Landratsamt

Formulare: beim Landratsamt

 

31. Juli

- Erfüllung aller förderrelevanten Kriterien (insb. Freistellung vom Finanzamt)

Kontrollmöglichkeiten: in Vermi-Net kann der Onlinebeauftragte jederzeit den aktuellen Stand abrufen und kontrollieren oder beim KSB anrufen bzw. schriftlich nachfragen